Carsten Rode

Über Carsten

Carsten Rode, Frontsänger und das „Hohe C“ des Trios

Carsten ist der Benjamin der Band. Schon als Kind aber wusste er sich gegen seine beiden älteren Brüder durchzusetzen. Als er mit 11 Jahren von seinen Eltern zum Posaunenunterricht geschickt wurde, lernte er lieber heimlich auf der Gitarre eines Freundes. Seine Eltern bekamen das natürlich mit und schenkten ihm schließlich zu Weihnachten seine erste eigene Gitarre. Nach erfolgreichem Abitur zog er ein Jahr lang durch Europa und ließ sich in den Städten als Straßenmusiker feiern. Neben mehreren Jobs als Studiomusiker spielte er auch kleinere Rollen in Fernsehfilmen und Serien. Heute arbeitet er zudem als musikalischer Leiter für Theater- und Musical-Projekte und ist als Komponist und Solokünstler unter dem Namen CAIRO tätig. Bei VoiceQ gilt er vor allem als Spezialist für schmissige Pophits und knisternde Balladen.

Carstens Stärken:

  • coole Rhythmen
  • sprudelnde Ideen
  • Säcke voller Romantik